Buchempfehlungen für deine Motivation

Unsere Buchempfehlungen für ein erfolgreiches, motiviertes und glückliches Leben:

Lesen ist immens wichtig, wusstest Du das jeder Erwachsene im Durchschnitt ein Fachbuch pro Jahr liest? Hast du eine Vorstellung, welchen Wissensvorsprung du dir erarbeiten kannst, wenn du jeden Monat ein Top Buch liest?

Paul´s Top 3 Bücher:

Das Robbins Power Prinzip - A. Robbins

Unangefochten auf          Platz 1 meiner Top Bücherempfehlungen befindet sich das Robbins PowerPrinzip von Anthony Robbins. Dieses Buch hat meine Sichtweise auf das Leben buchstäblich zum positiven verändert. Es ist randvoll mit nützlichen Werkzeugen, die auch wenn das Buch bereits im Original 1991 herausgegeben wurde, noch immer brandaktuell sind. In der deutschen Sprache existiert das Buch seit November 2004 und bekam nahezu jährlich eine Neu-Auflage, aktuell befinden wir uns bei der 11. Auflage. In diesem Buch lernte ich die Kräfte kennen, die unsere Entscheidungen beeinflussen und damit unser Leben steuern. Ebenfalls werden die Techniken von unserem Glaubenssystem erläutert, das Vokabular welches für unseren Erfolg oder Misserfolg zuständig ist und auch wird uns erklärt wie wir die beste Zukunftsversion von uns selbst kreieren. Ich finde den Preis des Buches viel zu gering für die Masse an Informationen die man in diesem Buch bekommt.

Das Buch ist der Wahnsinn, es gibt einem jede Menge nützlicher Tipps & Tricks an die Hand und in regelmäßigen Abständen kommen auch Übungen dran. Damit du auch unmittelbar ins Handeln kommst. Neben dem Buch an sich empfehle ich dir deshalb auch einen Textmarker und einen Stift zum Ausfüllen der Übungen bereit zu legen.

Die Hütte - William Paul Young

Auf dem verdienten  Platz 2 meiner Top Bücherempfehlungen befindet sich Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott von William Paul Young. Dieses Buch habe ich zu Beginn des Jahres 2017 gelesen, um genauer zu sein zwischen dem 1. Janaur und dem 7. Januar. Es hat nicht direkt etwas mit der Persönlichkeitsentwicklung zutun. Es hat mich so sehr berührt, dass du meine persönliche Rezession auch gern hier lesen kannst.

Dieses Buch wurde mir von meinem Mentor empfohlen und ich konnte nicht anders als dieser Bitte nachzukommen. Es hat etwas magisches, denn es brachte mich in der einen Sekunde zum Weinen und in der nächsten war mir bereits zum Lachen zu mute. Bislang habe ich es dieses Jahr oft verschenkt oder auch anderen empfohlen es zu lesen und die Stimmen sind sich sehr einig, das Buch ist einfach zu lesen und dennoch sehr einnehmend. Das meine ich durchweg Positiv, denn die Geschichte bringt einem jeden Gott näher als es die Kirche je geschafft hat.

Ein ideales Buch für die Menschen unter uns, die auch gerne mal eine andere Sicht auf die Welt und die Beziehung zu Gott erfahren wollen.

Ideal für die Menschen die mehr vom Leben wollen, in form von Spiritualität, Glauben und Glück.

The Big Five For Life - John Strelecky

Auf Platz 3 meiner Top Bücherempfehlungen befindet sich The Big Five For Live – Was wirklich zählt im Leben von John Strelecky. Er ist ein begnadeter Autor, im Bereich der persönlichen Weiterentwicklung, seine Bücher sind allesamt wahre Schätze. Meine ausführliche Rezession zu diesem Buch kannst du unter diesem Link lesen.

Mit The Big Five For Life, wird eine starke emotionale Geschichte erzählt, denn der Erzähler, befindet sich gerade im Urlaub als ihn ein Anruf von der Frau von Thomas Derale (seinem besten Freund und Geschäftspartner) ereilt, dass dieser nicht mehr lange zu leben habe. Daraufhin fliegt der Erzähler direkt zu ihm um die letzten Tage an seiner Seite zu erleben. Derale ist ein vollblut Unternehmer mit einem einzigartigem und beispiellosen Führungskonzept.

In diesem Buch lernt der Leser, seinen Zweck der Existenz und auch die fünf großen Ziele für sein eigenes Leben kennen. Ebenfalls dreht sich alles in dem Buch um eine wichtige Frage: “Ist heute ein guter Museumstag?”. Die Antwort auf diese Frage findest du in diesem Buch.

Viel Freude beim Lesen, dieses schönen Buches. Gerne freue ich mich von dir zu hören.

Kommentar des Verfassers:

In meinem Leben habe ich einige Bücher gelesen, jedoch die meisten erst seit Ende 2015, vorher fanden mich die Werke von sich aus, ohne von mir gewünscht worden zu sein. Heute lese ich zwei bis vier Bücher pro Monat. Folglich hätte ich jeden für verrückt erklärt, der mir im Jahre 2015 oder früher gesagt hätte, dass ich mal mehrere dieser Werke pro Monat lesen werde, freiwillig. Es gibt nicht viel was ich in meinem Leben bereue, allerdings hätte ich mir gewünscht manch ein Werk früher gelesen zu haben.

Ebenfalls Interessante Bücherempfehlungen die wir, dir unbedingt empfehlen möchten sortiert nach Kategorien, findest du hier:

MOTIVATION & INNERE POWER:

GESUNDHEIT & FITNESS:

GELD & INVESTMENTS:

BIOGRAPHIEN:

PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG & BEZIEHUNGEN:

GEDANKENKRAFT & SINN DES LEBENS:

UNTERNEHMERTUM, SELBSTSTÄNDIGKEIT & START-UP:

LERNTECHNIKEN:

x