Frejas Glücks Camp in Hannover – Ein Erfahrungsbericht

Am Sonntag, den 8. Oktober 2017 war ich bei einem Seminar von Freja Stutz, welches auf den Namen Frejas Glücks Camp hört. Durch den vorherigen Austausch mit Freja, und meinem eigenen bereits angesammelten Wissen in der Persönlichkeitsentwicklung, war ich sehr überrascht, wie viel ich tatsächlich noch nicht wusste oder bislang nicht ganz verstanden hatte. Oder aber auch anders abgespeichert habe.

Frejas Glücks Camp überzeugt ganzheitlich.

Die Veranstaltung findet stets an einem Sonntag statt, dies gefällt mir sehr gut, denn so sind auch nur Menschen da, die tatsächlich lernwillig sind. Denn die meisten Menschen verbringen ihren Sonntag lieber auf der Couch, als bei einem Coach. Und sie schauen sich lieber das Leben eines anderen an, im Fernsehen, statt sich mit ihrem Inneren auseinander zu setzen. Das Seminar startete um 10:00 Uhr und ging bis kurz nach 17:00 Uhr in denen ich meinem vollen Potenzial sehr viel näher gekommen bin.

Erweitere deine Werkzeugkiste durch Fähigkeiten für Gewinner.

Glücklich sein

Wir lernten einige Werkzeuge kennen, die es uns ermöglichen jede Herausforderung, die das Leben für uns bereithält mit der richtigen Herangehensweise zu lösen.

Mein Namensvetter Paul Watzlawick sagte einmal:

„Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.“

Deshalb ist es ungemein wichtig auch andere Werkzeuge zu kennen, um die Probleme effizienter und Energiesparender anzugehen.

Freja hilft ihren Teilnehmern dabei ein Bewusstsein für die anderen Techniken und Strategien zu entwickeln. Mit deren Hilfe, es leicht ist ein Mindset zu entwickeln durch das du keine Angst haben brauchst vor den Herausforderungen, die das Leben für dich bereithält. Sondern die Herausforderungen Angst vor dir haben, denn du bist größer als das Problem. Du wirst größer sein als deine Probleme.

Frejas Glücks Camp und ihr Versprechen des Seminares.

Um durch das Leben zu gelangen voller Leichtigkeit, Motivation und Lebensfreude hilft dir, Frejas Glücks Camp, Abschied zu nehmen von Sorgen & Zukunftsängsten, Selbstzweifeln, limitierenden Überzeugungen, emotionaler Abhängigkeit vom „Außen“, anstrengenden Beziehungen und ungeliebten Tätigkeiten. Und entfacht dafür ein größeres Selbstbewusstsein, mehr Sorgen- und Krisenfähigkeit, mehr Entscheidungs- und Zielsicherheit und natürlich der unabdingbaren Selbstliebe. Die Selbstliebe ist der Schlüssel zu allem Erfolg, Frieden und Glück in deinem Leben.

Meine größten Aha-Momente und generelle Inhalte.

Genieße den Moment

Ich habe bei dem Seminar vor allem die 6 Lebensebenen, kennen gelernt und diese auch verstanden. Vor diesem Seminar waren sie mir schon bewusst aber ich wusste noch nicht inwieweit diese auch zusammenhängen. Das Seminar arbeitet mit Techniken aus der Neurolinguistischen Programmierung (NLP), die sehr wichtig in der Persönlichkeitsentwicklung sind. Die 6 Lebensebenen bestehen aus dem Umfeld, dem Verhalten, den Fähigkeiten, den Werten und Gedanken, der Identität und der Vision. Um wirklich erfolgreich und glücklich zu sein, sind diese Ebenen voneinander abhängig, doch darauf in diesem Artikel einzugehen würde den Rahmen sprengen und auch Freja würde es sicher nicht so sehr gefallen. Ich möchte nur so viel sagen, die Ebenen werden allesamt ausführlich besprochen anhand von reichlich Übungen und aktuellen Studien.

Ebenfalls war das Thema der limitierenden Glaubenssätze sehr gut durchdacht und die anderen Teilnehmer bestätigten dies in dem sie feststellten, dass Ihnen nicht bewusst war welche Glaubenssätze sie tatsächlich limitieren. Außerdem half es mir auch sehr stark verschiedene Strategien kennenzulernen. Wie ich in akuten Problem-Situationen schnell wieder in ein glückliches Denken gelangen kann.

Eine ausführliche Übung, von Frejas Glücks Camp.

Ich bin überzeugt, dass mich eine Übung ereilte, weil ich in dem Thema der Persönlichkeitsentwicklung bis zum Halse drinstecke. In dieser Übung durfte ich 4 Menschentypen, die eigentlich jeder kennt, kennenlernen. Indem ich diesen meine Geschäftsidee präsentiere. Zwei waren Positiv eingestimmt und zwei waren wahre Energie-Vampire. Die unterschiedlichen Menschentypen die mir in dieser Übung begegneten bestanden aus dem Egoisten, der nur von seinen eigenen Träumen erzählte. Dem Miesmacher, der es verstand jedes meiner Argumente komplett zu untergraben und mir beleidigend entgegen trat. Jedoch gab es auch den konstruktiven Kritiker, der es verstand mich zu bekräftigen in meinem Vorhaben. Und zum Schluss, noch den bedingungslosen Fürsprecher, der sowohl Wissbegierig als auch Wohlwollend mir gegenüber war.

Der Moment des puren Glücks

Mich lehrte diese Übung einiges, doch das was mir am stärksten im Gedächtnis hängen blieb. War die Erkenntnis, dass es immer Für- und Widersprecher gibt. Und ich mich auf die Fürsprecher konzentrieren sollte. Also den anderen Meinungen nicht soviel Wert geben darf, dass ich mich dadurch Unwohl fühle. Diese Negativen Menschen auch Energie-Vampire sollten gemieden werden. Es war sehr lehrreich für mich aber auch für die Beobachter, wie so ein Moment abläuft. Und auch das Gespräch nach dem ersten Energie Vampir, war dementsprechend ziemlich unterkühlt, da ich schnell in meinem Lower-Self war.

Fazit zu Frejas Glücks Camp.

Das Seminar Frejas Glücks Camp, war für mich ein voller Erfolg und ich kann es jedem nur empfehlen egal wie sehr er glaubt bereits ein glückliches Leben zu führen, dieses Seminar setzt dem Ganzen noch einen drauf. Oder auch für diejenigen, die gerne etwas mehr Glück in Form von Selbstvertrauen und Selbstliebe gewinnen möchten eignet sich dieses Seminar.

Abschließend möchte ich mich bei Freja nochmal bedanken für diesen schönen Sonntag. Danke.

Sollte dich dieser Erfahrungsbericht überzeugt haben, so gelangst du zu Frejas Glücks Camp indem du HIER klickst.

Falls du dir von Freja, die Inhalte zum Seminar erzählen lassen möchtest. Findest du sie indem du das unten aufgeführte Video abspielst. Viel Freude dabei.

Ebenfalls freue ich mich über einen Kommentar von dir. Ganz liebe und glückliche Grüße und einen wunderbaren Tag dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x